Hundewiesen in Leipzig

Viel und viel Schrott

Leipzig hat viele Hundewiesen. Aber leider sind die meisten nicht als solche zu gebrauchen. Hier finden Sie den Überblick zu den einzelnen Standorten. Fotos sind in die Karte (siehe unten) eingebunden.

  • Probstheidaer Straße, Ecke Bernhard-Kellermann-Straße
    • Direkt an der Straße, 
    • direkt an der Bushaltestelle 75, 79
  • Möbiusplatz, an der Oststraße, Ecke Möbiusstraße
    • klein und von Straßen umgeben; 
    • Anreise z.B. Bus Linie 60 bis Lipsiusstraße
  • Bayrischer Bahnhof (Kohlenstraße, Ecke Arthur-Hoffmann-Straße)
    • Klein, direkt an der Straße; 
    • erreichbar mit ÖPNV bis Bayrischer Bahnhof
  • Lichtenfelser Straße, im nordöstlichen Abschnitt
    • naja. Direkt an der Straße. Aber keine Sorge, es gibt NOCH schlimmere!
    • Anreise: Linie 1,2,19,66 bis Stuttgarter Allee
  • südliche Ratzelstraße, von Berkaer Weg bis Brambacher Straße
    • direkt an der Straße
    • Anreise: Linie 1,2,19,66 bis Stuttgarter Allee
  • Lützner Straße, Ecke Stuttgarter Allee
    • direkt an der Straße
    • Anreise z.B. mit Linie 61, 65, 66, 161 bis Schönauer-/ Lützner Straße
  • Parkallee / Lützner Straße
    • direkt an der Straße
    • Anreise Linie 35 bis Parkallee oder 61,65,161 bis Weißdornstraße
  • Bautzner Straße, Ecke Löbauer Straße
    • direkt an der Straße
  • Komarowstraße, Ecke Otto-Heinze-Straße
    • naja. definitiv keine Empfehlung!
  • Permoserstraße, Ecke Gundermannstraße
    • Hundeklo, mehr  nicht :(((
  • Permoserstraße, Ecke Klettenstraße
    • noch ein Hundeklo, mehr  nicht :(((
  • Slevogtstraße zwischen Hans-Beimler-Straße und Blücherstraße
    • Kleine Wiese mit direktem Zugang zur Hauptverkehrsstraße
    • Anreise Straßenbahn 10, 11 oder Bus Linie 80 bis Möckernscher Markt
  • Schiebestraße / Bernburger Straße
    • Kleine Wiese mit Straßen an allen 4 Seiten. 
    • Anreise Linie 16, 90 bis Eutritzsch Zentrum oder 90 bis Hartzstraße
  • Schillerplatz (Auenseestraße, Gregoriusstraße)
    • direkt neben einem Kinderspielplatz
    • Anreise Straßenbahn 11 bis Pittlerstraße
  • Henriettenpark, zwischen Enders- und Henriettenstraße
    • Eigentlich nur ein Grünstreifen neben einem Rad-/Fußweg :((

  • Park der Freundschaft neben Johann-Jakob-Weber-Platz (Prager Straße, am Sportplatz gegenüber Südfriedhof)
    • klein, Straße nicht weit entfernt, Betonteile mitten auf der Fläche; 
    • Anreise Linie 15 bis Südfriedhof
  • Weinligstraße, Ecke Marbachstraße
    • Direkt an der Straße, aber einige Büsche bieten gewissen Schutz
    • Anreise z.B. Linie 4, 11, 12 bis Stallbaumstraße
  • Tauchaer Straße, Ecke Samuel-Lampel-Straße
    • von mindestens 2 Straßen begrenzt.
    • Anreise Linie 70, 80 bis Simon-Bolivar-Straße
  • Zschopauer Straße, Ecke Oelsnitzer Straße
    • mitten im Wohngebiet, an der Straße
    • Anreise z.B. mit S-Bahn S4 bis Thekla
  • Industriestraße, an der Nonne
    • nicht sonderlich groß, reger Radfahrerverkehr
    • Anfahrt Tram Linie 1, 2 oder Bus 74 bis Stieglitzstraße

  • Park Lößnig/Dölitz, im mittleren Teil
    • mittelgroße Wiese, der eine angrenzende Weg wird viel von Radfahrern frequentiert
    • Anreise Straßenbahn Linie  10, 16 bis Lößnig
  • Hundestrand am Westufer des Cospudener Sees
    • Wird auch von Nicht-Hundehaltern zum Baden und Sonnen genutzt, richtig toben ist da nicht wirklich möglich
    • Das Wasser und der Einstieg ins Wasser sind Top!
    • Anreise z.B. Straßenbahn Linie 3 oder Bus Linie 63 bis Knautkleeberg oder Bus 79, 65 bis Cospuden Nordstrand
  • Wilhelm-Külz-Park, im westlichen Teil
    • Große Wiese, viel Platz zum Toben; allerdings keine Abgrenzung zur Straße
    • Anreise Linie 15 bis Naunhofer Straße
  • Neue Leipziger Straße, am Jugendklub
    • am Jugendclub
    • Anreise Linie 35, 62, 66 bis Saturnstraße
  • Straße am Park am S-Bahn Haltepunkt Grünauer Allee
    • Relativ große Wiese,  S-Bahnzugang direkt daneben. Am Ende eines Wendekreises, Rad-/Fußweg direkt daneben. In der Mitte irgendwelche Versorgungsanlagen.
    • Anreise mit der S-Bahn Linie S1
  • Auerbachplatz, Blochmannstraße
    • Relativ große Wiese in einer kleinen Senke. Direkt an der Straße, 
    • Zugang zu den Bahngleisen nicht möglich. Anreise S-Bahn Linien S1 bis Leipzig Gohlis oder Straßenbahn Linie 12.
  • Ludwig-Beck-Straße, im westlichen Abschnitt
    • Relativ große Wiese, direkt an einer engen Straße, sodass der Autoverkehr relativ entspannt ist, neben einem Kinderspielplatz 
    • Erreichbar z.B. mit Linie 4, 12, 85, 90 bis Coppiplatz
  • Ferdinand-Lassalle-Brücke (zwischen Nonne und Bebauung Könneritzstraße)
    • Naja... mir gefällt es da nicht. Langgestreckt zwar, ziemlich nah an der Straße im nördlichen Bereich; Radfahrer auf dem Weg daneben. 
    • Anreise Straßenbahn Linie 1, 2 bis Holbeinstraße
  • Elsapark, im östlichen Teil
    • geräumig, an der Straße, aber wenig Verkehr
    • Anreise Bus 72, 73 bis Elsastraße
  • Reudnitzer Park, im mittleren Teil
    • ausreichend von der Straße entfernt, aber Spielplatz direkt daneben
    • Anreise mit Straßenbahn Linie 2, 4 oder Bus 72, 73 bis Breite Straße
  • Volksgarten Sellerhausen, im südlichen Teil
    • große Wiese, auf der einen Seite nur durch Büsche von der Straße getrennt;
    • Anreise z.B.  Linie 3 bis Volksgarten oder Bus 90 bis Permoser Straße /Torgauer Straße

 

  • Hundestrand am Störmthaler See
    • Schönes sauberes Wasser, Kiesstrand, es geht gemütlich in die Tiefe
  • Hundestrand am hinteren Ostufer des Kulkwitzer Sees
    • Klein, in einer Bucht zu der ein Weg hinab führt, sodass kein direkter Kontakt zum angrenzenden Weg besteht
    • Anreise z.B. mit Linie 61, 161 bis Lausener Bogen
  • Friedenspark, im nördlichen Teil
    • zentral im Park gelegen, auch Schattenplätze sind vorhanden, groß genug zum Toben. 
    • Anreise z.B. Linie 15 bis Ostplatz oder Linie 16 bis Nationalbibliothek
  • Auensee, nordöstlicher Teil der Grünanlage
    • Schöne geschützte Wiese. Erreichbar mit Straßenbahn und Bus bis Rathaus Wahren
  • Park Lößnig/Dölitz, westlich vom Schäfereiteich, am Hauptweg
    • mittelgroße Wiese, der eine angrenzende Weg wird viel von Radfahrern frequentiert
    • Anreise Straßenbahn Linie  10, 16 bis Lößnig
  • Vorderes Rosental, an der "Friedenseiche" neben dem ehemali­gen Blindenpark
    • schöne große Wiese, viel Platz, mitten im Park; beliebter Treffpunkt, häufig Ziel von Giftköderanschlägen!
    • Anreise z.B. Linie 4 bis Stallbaumstraße
  • Schönauer Lachen, nördlich vom Schönauer Park
    • Große Wiese, relativ gut geschützt
    • Anreise Bus  66 bis Horburger Straße
  • Mariannenpark, im nördlichen Teil
    • Geräumig und ganz gut geschützt
    • Anreise z.B. Bus Linie 77 bis Zittauer Straße
  • Abtnaundorfer Park, im nordöstlichen Teil
    • schöne große Wiese, relativ gut geschützt
    • Anreise z.B mit S-Bahn Linie S3/4 bis Thekla oder Straßenbahn Linie 9, 1 bis Döringstraße
  • ehemaliger Debrahof, Max-Liebermann-Straße
    • Große Wiese weit genug von der Straße entfernt, nur Fußgängerverkehr an der einen Seite. 
    • Erreichbar mit Bus 80 und 85 bis Virchowstraße oder Straßenbahn Linie 16 bis Essener Straße oder 12 bis Gohlis Nord
  • Palmengarten, im westlichen Teil
    • groß und im Park gelegen
    • Anreise z.B. mit Straßenbahn Linie 1,2,3,4,7,8,11,12,14,15,16,19 oder Bus Linie 74,130, 131 bis Angerbrücke
  • Volkspark Kleinzschocher, im nördlichen Teil, nahe der Antonien­straße
    • mitten im Park, geräumig
    • Anreise  z.B. mit Straßenbahn Linie 1, 2, Bus 60 und 74
  • Volkshain Stünz, im nordöstlichen Teil
    • große Wiese im Park, Straßen stellen keine Gefahr dar;
    • Anreise z.B. Bus Linie 77 bis Stünz, Bus 72, 73 bis Anemonenweg oder S-Bahn S3 bis Anger Crottendorf


5 Sterne bedeuten: Keine Wünsche offen. Hier würde ich nur kostenlose, umzäunte Wiesen einordnen. Diese gibt es in Leipzig aber nicht. Schade.

 

Weitere auf leipzig.de ausgewiesen Standorte:

Theklaer Straße, an den Garagen:  gibt es wohl nicht mehr

Ludolf-Colditz-Straße: ist definitiv zum Kindergarten verbaut worden